Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Jörg Cezanne, DIE LINKE: Minister Scheuers Betonideologie blockiert Verkehrswende

Minister Scheuers Betonideologie blockiert Verkehrswende

Der Verkehrsetat von Minister Scheuer bezeugt erneut, dass mit ihm das Ziel einer klima- und ressourcenschonenden Mobilität nicht zu erreichen ist. Die Schere zwischen den Investitionen in den öffentlichen Verkehr und den Mitteln für den Straßenbau geht ungebremst auseinander, anstatt entschlossen die Verkehrswende investiv zu fördern und so die Trendwende bei den CO2-Emissionen einzuleiten.

Jörg Cezanne: Förderung schwerer Elektro-Geländewagen u E-Luxuslimousinen als Dienstwagen ist Unsinn

Förderung schwerer Elektro-Geländewagen u E-Luxuslimousinen als Dienstwagen ist Unsinn

Die Förderung von Elektro-Privat-PKWs ist ohnehin kritisch zu sehen, aber schwere Elektro-Geländewagen und E-Luxuslimousinen als Dienstwagen zu fördern ist wirklich völliger Unsinn. Wir schlagen daher vor, nur verbrauchsarme E-Autos steuerlich zu fördern. Über die Absenkung der Mehrwertsteuer für Monatshygiene-Produkte im Gesetz haben wir uns hingegen gefreut.

Jörg Cezanne, DIE LINKE: Scheuers Mautdebakel restlos aufklären

Jörg Cezanne, DIE LINKE: Scheuers Mautdebakel restlos aufklären

Minister Scheuer wollte auf Biegen und Brechen die CSU-Stammtischparole namens Pkw-Maut durchsetzen und hat dabei immensen finanziellen Schaden angerichtet. Da seine angekündigte "maximal mögliche Transparenz" an Verdunklung grenzt, ist nun ein Untersuchungsausschuss unausweichlich.

Jörg Cezanne, DIE LINKE: Umfassende Verkehrswende, statt steuerlicher Fokus aufs E-Auto.

Umfassende Verkehrswende, statt steuerlicher Fokus aufs E-Auto.

»Der Focus des Gesetzes auf das E-Auto macht deutlich, dass nach Meinung der Bundesregierung auch in Zukunft in Deutschland 47 Mio. PKWs herumfahren sollen. Das ist nicht nur klimapolitisch ein völliger Irrglaube«, so Jörg Cezanne

Jörg Cezanne, DIE LINKE: Klimaschutz braucht echte Verkehrswende

Jörg Cezanne, DIE LINKE: Klimaschutz braucht echte Verkehrswende

Man kann die Probleme des Verkehrssektors nicht dadurch lösen, dass der Verbrennungsmotor mit synthetischen Kraftstoffen künstlich am Leben gehalten wird. Wir brauchen eine echte Verkehrswende, die den öffentlichen Verkehr in den Mittelpunkt stellt und auf die umweltschonenden Verkehrsträger setzt. Das Auto wird zwar auch in Zukunft seinen Platz haben - aber bitte geteilt und batterieelektrisch.


Wahlkreisfahrten nach Berlin 2020

Folgende Wahlkreisfahrten bietet der MdB Jörg Cezanne im Jahr 2020 an:

Gießen: 09.02 - 12.02

Groß - Gerau: 18.10 - 21.10

Groß - Gerau: 15.11 - 18.11


Ansprechpartner Gießen Matthias Riedl: joerg.cezanne.ma04@bundestag.de

Ansprechpartner Termin Oktober Groß - Gerau Marcel Baymus: joerg.cezanne.ma05@bundestag.de

Ansprechpartner Termin November Groß - Gerau Robert Kohl: joerg.cezanne.ma06@bundestag.de

Infostände & Sprechstunden im Wahlkreis Groß - Gerau

Sprechstunden:

Do. 21.11.19   16 - 18 Uhr

Mo 02.12.19 10 - 12 Uhr

Mi 22.01.19 15-15 Uhr

Infostände:

Rüsselsheim 21.11.19 , 23.01.20  10 - 12 Uhr

Mörfelden 21.11.19 14- 16 Uhr

Öffnungszeiten Wahlkreisbüro Groß - Gerau

Kirchstraße 2

64521 Groß - Gerau

Montag: 10 - 18 Uhr
Dienstag: 10 - 17 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: geschlossen
Freitag: 12 - 18 Uhr