Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

 

Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz werden Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezo­genen Daten durch das Büro MdB Jörg Cezanne informiert. Ebenso erhalten Sie hier Informationen zu Ihren Rechten, damit Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entschei­den können.

 

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Herr MdB Jörg Cezanne, den Sie mittels folgenden Kontaktdaten erreichen:

 

Deutscher Bundestag

Jörg Cezanne, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030 22774295
E-Mail: joerg.cezanne@bundestag.de

 

 

Zwecke der Datenverarbeitung

 

Die von Ihnen mitgeteilten Daten verarbeiten wir, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können sowie um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Da Sie von sich aus mit Ihren Angaben auf uns zukommen gehen wir von der Erteilung Ihres Einverständnisses zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1a DSGVO) aus. Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dabei sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass in diesem Falle eine weitere Bearbeitung Ihres Anliegens unter Umständen nicht mehr möglich sein kann.

Sollten Sie uns personenbezogene Daten von Dritten zusenden werden wir diese löschen und Sie darum bitten, dass sich die betreffende Person selbständig an uns wendet oder Sie uns eine Einverständniserklärung der dritten Person zukommen lassen.

 

 

Statistische Auswertung

 

Beim Besuch der Homepage www.joerg-cezanne.de werden Daten von Ihnen erfasst. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch IT-Systeme erfasst. Dies sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten, z.B. mittels Cookies. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Durch den Besuch der Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der erhobenen Daten einverstanden. Sie haben aber auch die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

Dauer der Datenspeicherung

 

Ihre Daten werden längstens für die Dauer des Mandates im Deutschen Bundestag gespeichert und mit dessen Ende gelöscht.

 

 

Auskunft und Berichtigung

 

Über die oben genannten Kontakte können Sie Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Ihrer Daten verlangen.

 

 

Einschränkung und Löschung

 

Über die oben genannten Kontakte können Sie die Löschung (Art. 17 DSGVO) Ihrer Daten verlangen oder die Verarbeitung einschränken (Art. 18 DSGVO) lassen.

Die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 6 Abs. 1a DSGVO) können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dabei sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass in diesem Falle eine weitere Bearbeitung Ihres Anliegens unter Umständen nicht mehr möglich sein kann.

 

 

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

 

Sie können sich an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden. Diesen erreichen Sie unter:

 

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz
und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn

 


Öffnungszeiten Wahlkreisbüro Groß - Gerau

Kirchstraße 2

64521 Groß - Gerau

Montag 11 - 15 Uhr
Dienstag 8 - 14 Uhr
Mittwoch 10 - 16 Uhr
Donnerstag 13 - 18 Uhr
Freitag  10 - 18 Uhr